Fokus Künstler − Saison 2015/16


künstlergespräch

Waltraud Haas - Marcus Strahl

moderation: Gottfried Riedl


Gemeinsame Veranstaltung des Internationalen Theaterinstituts mit der Raimundgesellschaft
in Zusammenarbet mit der Gesellschaft für Musiktheater, der Internationalen Nestroy-Gesellschaft und dem Verein der Salzburger in Wien

Termin: mittwoch, 14. Oktober 2015, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

vortragsreihe "Zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"

Caroline Pospischil

von narrativer unzuverlässigkeit zu klassischen erzählstrukturen - strategien von twisted endings filmen


Termin: Donnerstag, 15. Oktober 2015, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

lesung  

Ein Stück Japan in Österreich

ein text wird übertragen - von Fukushima nach wien

Lesung aus dem Theaterstück  "Sora no Murago" 

von Kumiko SHINOHARA

Übersetzung ins Deutsche und Lesung durch Studenten des Instituts für Translationswissenschaft der Universität Wien

musikalische improvisation: stefan foidl (Klavier)

einführung und moderation: Klaus günther kirchner M.a.


Termin: Donnerstag, 22. Oktober 2015, 19 Uhr
in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

vortragsreihe "Zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"

Geraldine Smetazko

golden girls - skandinavische stereotypen


Termin: Donnerstag, 12. november 2015, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

buchpräsentation und lesung  

Zeitschwelle Null

ich bin manisch-depressiv - und wenn schon... !

Eine schonungslose Erzählung von Max Ro
Lesung: Richard Korbel

Termin: Donnerstag, 26. November 2015, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

vortragsreihe "zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"  

Felix Metzner

die kamera als erzähler. die bildsprache des kameramanns michael ballhaus


Termin: Donnerstag, 10. dezember 2015, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

vortragsreihe "Zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"

Eva Erber

kottan vermittelt...

Zur (Re)Präsentation österreichischer Identitäten in "Kottan ermittelt"

Termin: Donnerstag, 14. jänner 2016, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift


lecture-demonstration  

Hans Schano

living theatre

Wie die Sensationstruppe aus New York nicht nur die Welt des Theaters veränderte

Termin: Donnerstag, 3. märz 2016, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

buchpräsentation  

Claus Tieber

jazz im film


Termin: Donnerstag, 19. mai 2016, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

Fokus Künstler − Saison 2014/15


lesung mit klavier

Kein böses Kind

Fabian oppolzer

Lesung aus seinem Roman

Gieri maissen

Robert Schumann: Kinderszenen

Termin: Donnerstag, 9. Oktober 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift  

vortrag mit video-beispielen

Mag. Marius Pasetti

Tendenzen der Meyerbeer Rezeption in Wien

Termin: Donnerstag, 23. Oktober 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift  

vortragsreihe "zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"

Stephanie Schwarz

Woody Allens Stadtneurotiker: Versuch einer Charakterisierung

Termin: Donnerstag, 13. november 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Claus Tieber     

vortragsreihe "zukunftsschmiede: Theater- und medientheorie"

Karin Kaltenbrunner

Mad Medicine. Zur Repräsentation des Wissenschaftlers im Frankenstein-Zyklus der
Hammer Film Productions (1957 - 1974)

Termin: Donnerstag, 20. november 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Claus Tieber     

vortragsreihe "zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"

Wolfgang Pielmeier

Die Geschichte des 3D-Films

Termin: Donnerstag, 27. november 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Claus Tieber             

vortragsreihe "zukunftsschmiede: Theater- und medientheorie"

Arya Amir

Made in Mumbai: Shah Rukh Khan
Zur Konstruktion von Starimages im Hindi-Film

Termin: Donnerstag, 4. Dezember 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Claus Tieber         

lesung

Unfreiwillige Selbstmorde u.a.m.

FELICITAS RUHM und HELGA DOSTAL  -  Texte
JOHANNES GISSER  -  Klavier

Termin: fasching-samstag, 14. februar 2015, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

vortragsreihe "zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"

Anna Parisa Ehsani

Wie die technische Entwicklung des Animationsfilms hin zum Hyperrealismus das
Charakterdesign von Disneys Bösewichten beeinflusst

Termin: Donnerstag, 5. märz 2015, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Claus Tieber    

künstlergespräch mit tonbeispielen

Adolf Dallapozza

Das Gespräch zum 75. Geburtstag des Kammersängers führt Michael Koling, Vizepräsident des Vereins "Wiener Volksopernfreunde (VOF)"

Termin: sonntag, 3. mAI 2015, 11 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

VORTRAG MIT VIDEOBEISPIELEN   

Daniela Chana

"DIE PFEFFERMÜHLE"
Dadaismus und Erika Mann's "Die Pfeffermühle" - Die Einführung des Cabarets in der Schweiz

Termin: Donnerstag, 28. mAI 2015, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift        

Saison 2013/14


lesung und Künstlergespräch

Julia Molnar

KURZGESCHICHTEN

Termin: Donnerstag, 17. oktober 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Helga Dostal        

vortragsreihe "zukunftsschmiede: Theater- und Medientheorie"

Fidelis Benedikt Hochstetter

Ludwig van Beethovens "Fidelio" vor dem Hintergrund einer Ästhetik des Erhabenen

Termin: Donnerstag, 31. Oktober 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

lesung und Künstlergespräch

Daniela Stockinger

PROSA  -  DRAMATIK

Termin: Donnerstag, 14. November 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Helga Dostal

vortrag

Clemens K. Stepina

KATHARSIS - ARISTOTELES

Termin: Donnerstag, 28. November 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

buchpräsentation

Dunkelzonen und Lichtspiele:

KRITISCHES DENKEN IN DER SPÄTMODERNE
Festschrift zum 65. Geburtstag von Lutz Ellrich
Präsentation: Univ. Prof. Dr. Clemens K. Stepina

Univ. Prof. Dr. Lutz Ellrich
DER WILLE ZUM NICHT-WISSEN
Dankes-Vortrag

Termin: Donnerstag,12. dezember 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift        

vortragsreihe "zukunftsschmiede: Theater- und Medientheorie"

Silvia Kopilovitsch

VISUAL JOCKEYING - USE YOUR EYES AS YOUR EARS

Termin: Donnerstag, 16. jänner 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift               

LESUNG

Folget der Heißgeliebten

FRAUEN UM MOZART
Felicitas Ruhm liest aus dem gleichnamigen Buch von Heinz Gärtner

Termin: Donnerstag, 30. jänner 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Helga Dostal

vortragsreihe "zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"

Anna Katharina Windisch

AFFINITÄTEN, DIVERGENZEN UND KULTURELLER TRANSFER - STUMMFILMMUSIK
ZWISCHEN WIEN UND NEW YORK

Termin: Donnerstag, 27. FEBRUAR 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

vortragsreihe "zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"

Alexander Dibiasi

ZUM POLITISCHEN POTENZIAL VON COMICVERFILMUNGEN

Termin: Donnerstag, 27. mÄRZ 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

vortragsreihe "zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"

Lena Sharma

DER EVIL CLOWN DER POSTMODERNE - IKONE UND ANGSTOBJEKT
"There's nothing funny about a clown in the moonlight"

Termin: Donnerstag, 10. april 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

vortragsreihe "zukunftsschmiede: theater- und medientheorie"

Kathrin Best

EIN RE-INSZENIERTER MYTHOS?
THEATRALITÄT UND GEMEINSCHAFT BEI WOODSTOCK 1969 UND ROCK AM RING

Termin: Donnerstag, 15. mai 2014, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

Saison 2012/13


Lesung zum Tagebuchtag

"Adam und Evas Tagebuch" von Mark Twain

Mit Felicitas Ruhm und Walter Benn

Termin: Donnerstag, 15. November 2012, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090 Wien, Türkenstraße 19/ Lift

Künstlergespräch

Prof. Fritz Peschke

Sänger
Zentralbetriebsrats-Vorsitzender der Bundestheater Holding
Präsident der Sektion Bühnenangehörige der GdG

Termin: Donnerstag, 24. Jänner 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090 Wien, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Helga Dostal

Künstlergespräch

Beverly Blankenship

Regisseurin, Autorin, Schauspielerin, Universitätsprofessorin

Termin: Donnerstag, 14. Februar 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Helga Dostal

Künstlergespräch

"Flug(spuren)"−Lyriklesung von und mit Sophie Reyer


Termin: Donnerstag, 7. März 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Helga Dostal

LESUNG

Das Faustbüchl

Goethes Faust I. Teil für den Alltag und in österreichischer Mundart
erzählt und ausgelegt von Alois Grasmayr
mit

Sepp Leitner


Termin: Donnerstag, 18. april 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

lesung

Das Faustbüchl

Goethes Faust II. Teil für den Alltag und in österreichischer Mundart
erzählt und ausgelegt von Alois Grasmayr
mit

Sepp Leitner


Termin: freitag, 19. april 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift

Künstlergespräch

Albert Rueprecht

Schauspieler

Termin: Donnerstag, 16. mai 2013, 19 Uhr

in den Räumen der Gesellschaft für Musiktheater
1090, Türkenstraße 19/Lift
Moderation: Dr. Helga Dostal