Veranstaltungen

im Konzertsaal der Gesellschaft für Musiktheater, Wien 9, Türkenstraße 19, Lift

 

PROGRAMM WINTER 2019

Gefördert von der OESTIG aus dem LSG-Förderungsfonds und vom Kiwanisclub Wien – Europa 1 sowie von

TMM-Buchhaltung, Mag. (FH) Theresia Moser, Selbständige Bilanzbuchhalterin, Kontakt: e-mail: TMM.Buchhaltung@gmx.net

 

 

Dienstag, 8. Jänner 2019, 19 Uhr - Ausstellungs-Eröffnung

In Zusammenarbeit mit dem Verein der Salzburger in Wien

IMMER MIT MUSIK

Aquarelle, Ölbilder und Holzschnitte von Johannes Wanke (1923 – 2005)

Kuratorin: Magdalena Stauber-Wanke - Eröffnung: Regierungsrat Gerhard Ecker

Mohammadreza Salimian (Violine) und Kaori Saeki (Klavier)

Spielen Werke von Aram Khatschaturjan und Camille Saint-Saëns

Die Ausstellung ist bis 15. April 2019 Montag und Mittwoch von 12 bis 13 Uhr (ausgenommen an Feiertagen) sowie vor Beginn und in den Pausen der Konzerte und Vorträge zu sehen.

 

 

Mittwoch, 9. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND RYOMA TAKAGI

Werke von Frédéric Chopin

 

 

Donnerstag, 10. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND JINGSI YU

Werke von Charles-Valentin Alkan, Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Joseph Haydn und Robert Schumann

 

 

Freitag, 11. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND NICON MLADIN

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Joseph Haydn

 

 

Samstag, 12. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND NICOLE RUDI

Werke von Frédéric Chopin, Claude Debussy, Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Leoš Janáček und Robert Schumann

 

 

Sonntag, 13. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND NADA MAJNARIĆ

Werke von Paul Badura-Skoda, Alban Berg, Claude Debussy, Franz Eugen Dostal, Joseph Haydn, Franz Liszt, Olivier Messiaen, Wolfgang Amadeus Mozart, Jean Philippe Rameau, Maurice Ravel, Erik Satie, Egon Schlanitz, Arnold Schönberg und Franz Schubert

 

 

Montag, 14. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND STEPHAN MÖLLER

Werke von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Franz Schubert

 

 

Dienstag, 15. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

duoUNRUH

Dina Bolshakova (Violoncello) – Katharina Polivaeva (Klavier)

Werke von Martin Brenne, Don Jaffé, Maurice Ravel und Alfred Garrijewitsch Schnittke

 

 

Mittwoch, 16. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

Wegen Erkrankung von Yow-Ting Hsieh in Abänderung:

KLAVIERABEND KLAUS STICKEN

Werke von Ludwig van Beethoven, Alban Berg und Johannes Brahms

 

 

Freitag, 18. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

DUO FEUERHOLZ

Thomas Stempkowski (Kontrabaß) – Angela Stummer-Stempkowski (Harfe)

Werke von Giovanni Bottesini, Claude Debussy, Antonín Dvořák, Gottfried von Einem, Gabriel Fauré, Gustav Mahler, Astor Piazzolla und Gioacchino Rossini

 

 

Samstag, 19. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND GEUNYOUNG LEE

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Franz Liszt und Franz Schubert

 

 

Sonntag, 20. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

MENOTTI-TRIO

Uta Korff (Violoncello) – Christophe Pantillon (Violoncello) – Midori Ortner (Klavier)

Werke von Georges Bizet, Johannes Brahms, Julius Klengel, Felix Mendelssohn Bartholdy und Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch

 

 

Montag, 21. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND JUNNA IWASAKI

Werke von Frédéric Chopin, Alfred Grünfeld, Franz Liszt und Wolfgang Amadeus Mozart

 

 

Dienstag, 22. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND HYE-JIN HAN

Werke von Franz Schubert und Robert Schumann

 

 

Mittwoch, 23. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

YOANNA RUSEVA (Violine) – NORIKO USHIODA (Klavier)

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Claude Debussy und Niccolò Paganini

 

 

Donnerstag, 24. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND SIMEON GOSHEV

Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert und Igor Strawinski

 

 

Freitag, 25. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND ARDESHIR ENEA MONAJEMI

Werke von Ludwig van Beethoven, Claude Debussy, Wolfgang Amadeus Mozart, Sergej Sergejewitsch Prokofjew und Jörg Widmann

 

 

Samstag, 26. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

IEVA PRANSKUTĖ (Violine) – MISLAV BRAJKOVIČ (Violoncello) – MAYU KOTARI (Klavier)

Werke von Claude Debussy, Joseph Haydn und Alexander von Zemlinsky

 

 

Sonntag, 27. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND DARIA KOVALEVA

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch

 

 

Montag, 28. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

Wegen plötzlicher Erkrankung von Elena Karapataki in Abänderung:

KLAVIERABEND MARTIN IVANOV

Werke von Frédéric Chopin, Wolfgang Amadeus Mozart und Robert Schumann

 

 

Dienstag, 29. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND HAEUN KIM

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Franz Liszt, Wolfgang Amadeus Mozart und Maurice Ravel

 

 

Mittwoch, 30. Jänner 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERDUO KAORI SAEKI – STEFAN DONNER

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart; Max Reger und Franz Schubert

 

 

Donnerstag, 31. Jänner 2019, 19 Uhr – Vortrag

Veranstaltung des Internationalen Theaterinstituts der UNESCO – Centrum Österreich (iTi) in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Musiktheater

„DER BARRIKADEN-TAUBER“ ERNST BUSCH

Mit Univ.-Prof. Dr. Hilde Haider-Pregler

 

 

Freitag, 1. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

IRENE KOK (Violoncello) – GULNARA ARCAINI (Klavier)

Werke von Ludwig van Beethoven und Sergej Wassiljewitsch Rachmaninow

 

 

Samstag, 2. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND KAORI SAEKI

Werke von Ludwig van Beethoven, Carl Czerny, Franz Eugen Dostal, Josef Matthias Hauer und Franz Liszt

 

 

Sonntag, 3. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND ELISABETH WAGLECHNER

Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Robert Schumann und Aleksandr Nikolajewitsch Skrjabin

 

 

Montag, 4. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

RIEKO AIKAWA (Violine) – NORIKO USHIODA (Klavier)

Werke Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und Richard Strauss

 

 

Mittwoch, 6. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND MINJUN KIM

Werke von Johannes Brahms, Franz Liszt, Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann und Aleksandr Nikolajewitsch Skrjabin

 

 

Freitag, 8. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND SUENG YOUN LEE

Werke von Johannes Brahms und Frédéric Chopin

 

 

Samstag, 9. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND INES HÖPFL

Werke von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Franz Liszt, Wolfgang Amadeus Mozart und Robert Schumann

 

 

Sonntag, 10. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

Wegen Verhinderung von Aki Maeda in Abänderung:

KLAVIERABEND STEFAN DONNER

Werke von Johann Sebastian Bach und Max Reger

 

 

Montag, 11. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

SEINA MATSUOKA (Violine) – TIZIANA COLUMBRO (Klavier)

Werke von Johannes Brahms, Claude Debussy, Domenico Gallo und Igor Strawinski

 

 

Dienstag, 12. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND JINGZI HUANG

Werke von Sergej Wassiljewitsch Rachmaninow und Aleksandr Nikolajewitsch Skrjabin

 

 

Mittwoch, 13. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND ARUJI FUJIKAWA

Werke von Sergej Sergejewitsch Prokofjew, Sergej Wassiljewitsch Rachmaninow und Takashi Yosgimatsu

 

 

Donnerstag, 14. Februar 2019, 19 Uhr – Zyklus-Konzert

TRIO GRADUS AD PARNASSUM

Elias Kim (Violine) – János Ripka (Violoncello) – Leonid Belaieff (Klavier)

Die Klaviertrios von Ludwig van Beethoven – Erster Abend

 

 

Freitag, 15. Februar 2019, 19 Uhr - Konzert

KLAVIERABEND PAUL CARTIANU

Werke von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Franz Liszt, Sergej Sergejewitsch Prokofjew und Franz Schubert

 

 

Samstag, 16. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

PIA SZEDENIK-ALEKSIĆ (Violine) – ATSKO KOGURA (Klavier)

Werke von Johann Sebastian Bach, Claude Debussy und Henri Wieniawski

 

 

Sonntag, 17. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND TAMARA GAL

Werke von Johannes Brahms und Frédéric Chopin

 

 

Montag, 18. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

Wegen Problemen mit der Aufenthaltsgenehmigung von Hangil Kim in Abänderung:

JU HEE KIM (Flöte) – JÁNOS RIPKA (Violoncello) – RAFAL MOKRZYCKI (Klavier)

Werke von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Joseph Haydn, Bohuslav Martinů und Georg Philipp Telemann

 

 

Dienstag, 19. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND MARIN DRMAC

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Franz Liszt und Aleksandr Nikolajewitsch Skrajabin

 

 

Mittwoch, 20. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERDUO DANOR QUINTEROS – ANNA SUZUKI

Werke von Claude Debussy, Alberto Ginastera, Jean Philippe Rameau und Pjotr Iljitsch Tschaikowski

 

 

Donnerstag, 21. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

Veranstaltung des Internationalen Theaterinstituts der UNESCO – Centrum Österreich (iTi) in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Musiktheater

NO LULLABIES

Mit Suna Suner & Joachim Claucig

 

 

Freitag, 22. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

In Zusammenarbeit mit dem Verein der Salzburger in Wien

Wegen Verhinderung von Muhammedjan Sharipov in Abänderung:

IRIS SCHÜTZENBERGER (Violine) – CLARA MURNIG (Klavier)

Werke von Ludwig van Beethoven, Richard Strauss und Eugène Ysaÿe

 

 

 

 

Samstag, 23. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERDUO MASUMI HIO – MIHO HIO

Werke von Antonín Dvořák

 

 

Sonntag, 24. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND KAORI SAEKI

Werke von Ludwig van Beethoven, Carl Czernl und Franz Liszt

 

 

Montag, 25. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND NADA MAJNARIĆ

Werke von Isaac Albéniz, Ludwig van Beethoven, Béla Bartók, Frédéric Chopin, Enrique Granados Campiña, Zoltán Kodály, György Ligeti, Antonio Soler und Karol Szymanowski

 

 

Dienstag, 26. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND MICHAEL HRUBÝ mit FRANZ GRIELER (Kontrabaß) und KLAUS ZALUD (Schlagwerk)

Hommage à Duke Ellington

 

 

Mittwoch, 27. Februar 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND STIPE BILIĆ

Werke von Ludwig van Beethoven, César Franck, Robert Schumann und Aleksandr Nikolajewitsch Skrjabin

 

 

Samstag, 2. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND TIZIANA COLUMBRO

Werke von Joseph Haydn, Franz Liszt, Clara Schumann und Robert Schumann

 

 

Sonntag, 3. März 2019, 19 Uhr – Konzert

LANA TRIMMER (Violine) – VANJA KRAJNOV (Akkordeon) – NADA MAJNARIĆ (Klavier)

Werke von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow, Astor Piazzolla und Maurice Ravel

 

 

Montag, 4. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND ANDRIJA JUROVIĆ

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert

 

 

Faschings-Dienstag, 5. März 2019, 19 Uhr

HUMOR UND MUSIK

Mit Clown Francesco (Franz Schmidek) und Chabela P. (Isabel Blumenschein)

Regie: Walter Kosar und Massud Rahnama

 

 

Mittwoch, 6. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND MARIA PRINZ

Werke von Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert

 

 

Donnerstag, 7. März 2019, 19 Uhr – Vortrag

Veranstaltung des Internationalen Theaterinstituts der UNESCO – Centrum Österreich (iTi) in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Musiktheater

CHANSON UND LIED II

Mit Univ.-Prof. Dr, Hilde Haider-Pregler

 

 

Freitag, 8. März 2019, 19 Uhr – Konzert

REINHOLD RIEGER (Viola) – ANA SZILÁGYI (Klavier)

Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Benda und Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch

 

 

Samstag, 9. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERDUO MARIA PAGLIAFORA – VIKRAM RAJAN

Werke von Maurice Ravel und Franz Schubert

 

 

Sonntag, 10. März 2019, 19 Uhr – Konzert

MARTIN RUMAN (Viola) – ALENA HUČKOVÁ (Klavier)

Werke von Ernest Bloch, Johann Nepomuk Hummel, Marin Marais und Ilja Zeljenka

 

 

Montag, 11. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND MARTIN IVANOV

Werke von Franz Liszt, Robert Schumann und Aleksandr Nikolajewitsch Skrjabi

 

 

Dienstag, 12. März 2019, 19 Uhr – Zyklus-Konzert

ARIOSO QUARTETT WIEN

Martin Klimek (Violine) – Libor Meisl (Violine) – Wolfgang Prohaska (Viola) – Benedikt Endelweber (Violoncello)

Die Streichquartette von Joseph Haydn – 27. Abend

 

 

Mittwoch, 13. März 2019, 19 Uhr – Liederabend

JOHANNES FÖTTINGER (Tenor) – MARGIT FUSSI (Klavier)

Werke von Vincenzo bellini und Gaetano Donizetti

 

 

Donnerstag, 14. März 2019, 19 Uhr – Zyklus-Konzert

TRIO GRADUS AD PARNASSUM WIEN

Elias Kim (Violine) – János Ripka (Violoncello) Leonid Belaieff (Klavier)

Die Klaviertrios von Ludwig van Beethoven – Zweiter Abend

 

 

Freitag, 15. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND JUSTAS STASEVSKIJ

Werke von Sergej Sergejewitsch Prokofjew

 

 

Samstag, 16. März 2019, 19 Uhr – Zyklus-Konzert

KLAVIERABEND LUIGI MANTA

Die Klaviersonaten von Muzio Clementi – Neunter Abend

 

 

Sonntag, 17. März 2019, 19 Uhr – Konzert

JULIA KAINZ (Violine) – JU-CHAE GYEONG (Klavier)

Werke von Antonín Dvořák, Bohuslav Martinů, Josef Suk und Ján Hugo Voříšek

 

 

Montag, 18. März 2019, 19 Uhr – Konzert

GRACE TRIO

Yan Lok Hoi (Violine) – Cheng Lam Zhou (Violoncello) – De Ru Kung (Klavier)

Werke von Johannes Brahms, Johanna Doderer, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch

 

 

Dienstag, 19. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND LARA KLUN

Werke von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Claude Debussy, Maurice Ravel und Robert Schumann

 

 

Mittwoch, 20. März 2019, 19 Uhr – Liederabend

Wegen Verhinderung von Ekaterina Nokkert in Abänderung:

VIOLETTA KOWAL (Sopran) – CAROL MORGAN (Klavier)

Werke von Erik Satie

 

 

Freitag, 22. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND AYAKO SASAKI

Werke von Ludwig van Beethoven, FRranz Schubert, Robert Schumann und Aleksandr Nikolajewitsch Skrjabin

 

 

Samstag, 23. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND AFAMIA AL-DAYAA

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin und Sergej Wassiljewitsch Rachmaninow

 

 

Sonntag, 24. März 2019, 11 Uhr – Matinee 6 im Abo 19

Veranstaltung der Wiener Volksopernfreunde (VOF) in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Musiktheater

PETER EDELMANN, INTENDANT DER SEEFESTSPIELE M;ÖRBISCH

im Gespräch mit Dr. Oliver Thomandl

 

 

Sonntag, 24. März 2019, 19 Uhr – Liederabend

VERENA GRAF (Mezzosopran) – KAORI SAEKI (Klavier)

Werke von Hector Berlioz, Georges Bizet, Charles Gounod, Jules Massenet, Wolfgang Amadeus Mozart, Henry Purcell, Johann Strauß Sohn und Richard Strauss

 

 

Montag, 25. März 2019, 19 Uhr – Konzert

GERDA FRITZSCHE (Viola) – GREGOR MANUEL URBAN (Klavier)

Werke von Johannes Brahms und Erich Zeisel

 

 

Dienstag, 26. März 2019, 19 Uhr – Konzert

ANƉELKO KRPAN (Violine) – NADA MAJNARIĆ (Klavier)

Werke von Béla Bartók, Franjo Dugan, Antonín Dvořák und Franz Schubert

 

 

Mittwoch, 27. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND YA-CHU HO

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Franz Liszt

 

 

Donnerstag, 28. März 2019, 19 Uhr – Gespräch

Veranstaltung des Internationalen Theaterinstituts der UNESCO – Centrum Österreich (iTi) in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Musiktheater

DR. HEINZ ADAMEK – VOM HUNDERTSTEN INS TAUSENDSTE

Ein Dialog über Kultur und Gesellschaft mit Dr. Helga Dostal

 

 

Freitag, 29. März 2019, 19 Uhr – Zyklus-Liederabend

THOMAS SCHMIDT (Tenor) – MARGIT FUSSI (Klavier)

Kinderlieder I: Werke von Johannes Brahms, Ferdinand Gumbert, Gustav Graben-Hoffmann, Eugen Hildach, Gustav Lazarus, Carl Loewe, Carl Reinecke und Robert Schumann

 

 

Samstag, 30. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND VITALY PETROV

Werke von Ludwig van Beethoven, Claude Debussy, Franz Liszt und Pjotr Iljitsch Tschaikowski

 

 

Sonntag, 31. März 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND DARIA KOVALEVA

Werke von Franz Liszt und Sergej Sergejewitsch Prokofjew

 

 

Montag, 1. April 2019, 19 Uhr – Konzert

HANNA KANDINSKY (Violine) – LIZAVETA BORMOTOVA (Klavier)

Werke von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Robert Schumann

 

 

Dienstag, 2. April 2012, 19 Uhr – Liederabend

JAMES ROSER (Bariton) – MANON FISCHER-DIESKAU (Klavier)

Werke von Franz Schubert und Hugo Wolf

 

 

Mittwoch, 3. April 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERDUO KONSTANCA DYULGEROVA – ELISABETH WAGLECHNER

Werke von Claude Debussy, Wolfgang Amadeus Mozart, Maurice Ravel und Franz Schubert

 

 

Donnerstag, 4. April 2019, 19 Uhr – Zyklus-Konzert

TRIO GRADUS AD PARNASSUM WIEN

Elias Kim (Violine) – János Ripka (Violoncello) – Leonid Belaieff (Klavier)

Die Klaviertrios von Ludwig van Beethoven – Dritter Abend

 

 

Freitag, 5. April 2019, 19 Uhr – Liederabend

ANDREA SEEMAYER (Mezzosopran) – VIKTORIA GROIS (Klavier)

Werke von Erich Wolfgang Korngold, Franz Schubert, Robert Schumann und Francesco Paolo Tosti

 

 

Samstag, 6. April 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND TIN GAL

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Frédéric Chopin

 

 

Sonntag, 7. April 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERDUO WOLFGANG HEIßLER – MICHAEL HRUBÝ

Werke von Wolfgang Heißler, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert

 

 

Montag, 8. April 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND HYUNJIN PARK

Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert und Robert Schumann

 

 

Dienstag, 9. April 2019, 19 Uhr – Konzert

AURORA PIANO QUARTET

Ania Janieki (Violine) – Natanael Ferreira (Viola) – Gabrial Esteban (Violoncello) – Elio Coria (Klavier)

Werke von Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart und Richard Strauss

 

 

Mittwoch, 10. April 2019, 19 Uhr – Liederabend

VERA NENTWICH (Sopran) – MARGIT FUSSI (Klavier)

Werke von Franz Schubert; Robert Schumann und Richard Strauss

 

 

Donnerstag, 11. April 2019, 19 Uhr - Liederabend

ELISABETH MAHLER (Mezzosopran) – JONATHAN FLORIL (Klavier)

Werke von Claude Debussy, Gustav Mahler, Robert Schumann und Richard Wagner

 

 

Freitag, 12. April 2019, 19 Uhr – Liederabend

ANNELI MALKKI (Sopran) – MARGIT FUSSI (Klavier)

Werke von Karl Collan, Emil Kauppi, Vilho Luolajan-Mikkola, Frederik Pacius und Reinhold Felix von Willebrand

 

 

Samstag, 13. April 2019, 19 Uhr – Konzert

VIDA VUJIĆ (Violoncello) – GREGOR MANUEL URBAN (Klavier)

Werke von Ludwig van Beethoven, Tichon Nikolajewitsch Chrennikow und Sergej Sergejewitsch Prokofjew

 

 

Sonntag, 14. April 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND NADA MAJNARIĆ

Werke von Frédéric Chopin, Dora Pejačević und Maurice Ravel

 

 

Montag, 15. April 2019, 19 Uhr – Konzert

KLAVIERABEND GULNARA ARCAINI

Werke von Frédéric Chopin, Joseph Haydn und Sergej Wassiljewitsch Rachmaninow

 

 

Ende des Winter-Programms

 

Das Programm Frühling 2019 beginnt am Dienstag, 30. April, mit der Eröffnung der

Ausstellung „GESTALTEN GESTALTEN“, Gemälde von Gabriela Pohn-Weidinger